Familiär, naturnah, vielfältig

Im Niederurner Täli erwarten Sie Wander- und Spazierwege für Berggänger und Familien. Der einzigartige Skulpturenweg mit diversen Holzfiguren erfreut Jung und Alt. Vielleicht finden Ihre Kinder den Täligeist und die Schatzkiste? Das Niederurner Täli bewährt sich auch als idealer Ausflugsort für Schul- und Kindergartenreisen. Holz liegt an den Feuerstellen bereit, und während die Wurst auf dem Rost brät, vergnügen sich die Kinder auf dem Spielplatz beim Blockhaus. Vielleicht geniessen Sie aber lieber die Aussicht auf die Glarner Alpen oder auf die Linthebene vom Standort Sool, vom Schwiifärch, oder sogar vom Hirzli.

Bezeichnung Status Bemerkungen
Seilbahn In Betrieb
Bezeichnung Status Bemerkungen
Bergrestaurant Hirzli Gemäss Öffnungszeiten

Mehr als nur eine Bahn

  • 10.05.2024 - 17:00
  • Silvan Thoma

Die 56. Generalversammlung der Genossenschaft «Luftseilbahn Niederurnen–Morgenholz» vom 4. Mai gewährte einen Projektkredit für die Sanierung der Talstation. Im Betriebsjahr 2023 waren die Frequenzen der Luftseilbahn beinahe so hoch wie im Rekordjahr 2022.

Aussichtspunkt Hirzli

Der Rast- und Aussichtspunkt Hirzli liegt nordwärts von der Bergstation. Die Marschzeit mit Kindern beträgt zirka drei Stunden. Die Bergtour führt zum Schwiifärch und dann weiter den Bergweg hinauf beim Ahornhüttli vorbei. Die letzten Höhenmeter werden auf dem Zickzack-Weg zurückgelegt.